Gangchen Drupkhang

Das Gangchen Drupkhang Vocational Training Center befindet sich in Arubari (Tinchuli-Boudhanath) am Stadtrand von Kathmandu. Es ist ein dicht besiedeltes Gebiet, in dem der Verein seit etwa 20 Jahren tätig ist: Viele Familien leiden unter Armut und leben in maroden und instabilen Häusern. Es herrscht hohe Arbeitslosigkeit sowie mangelnde Gesundheits- und Bildungsversorgung.

Gangchen Drupkhang wurde im Jahr 2006 mit dem Ziel, ein langfristiges Berufsbildungszentrum für traditionelles Himalaja-Handwerk und Kultur zu etablieren, erbaut: Eine Welt aus handgeschnitzten Holzmöbeln und Gegenständen, traditionellen Gemälden und Kunstwerken, Heilräucherwerk und pflanzlichen Heilmitteln der alten tibetischen Tradition, einem jahrhundertealten Erbe der medizinischen Kultur des Himalajas.

In Nepal gilt das Kunsthandwerk sowohl in Bezug auf die Geschäftschancen als auch in Bezug auf Entwicklung und Beschäftigung als einer der Sektoren mit dem größten Potenzial: In der Tat hat es einen wachsenden Markt, macht etwa 6% des nationalen BIP aus und repräsentiert etwa 60 % der Produktion von Fertigwaren im Land.

Das Berufsbildungszentrum Gangchen Drupkhang wird von tibetischen Mönchen geleitet, die ihre Arbeit freiwillig in den Dienst stellen. So hat das Zentrum in den letzten Jahren Hunderten von Menschen – mitten unter den Ärmsten am Stadtrand von Kathmandu – reale Möglichkeiten für Ausbildung, Beschäftigung und soziale Eingliederung geschaffen. Besonderes Augenmerk gilt Müttern in Schwierigkeiten, jungen Menschen, Arbeitslosen mit zu unterstützenden Familien und Behinderten. Dies ermöglicht den Menschen ein neues Gefühl der Würde, während gleichzeitig das kostbare künstlerische, geistige, kulturelle und medizinische Wissen des Himalajas geehrt und genutzt wird.

Das Gangchen Drupkhang Gebäude wurde durch das Erdbeben 2015 schwer beschädigt. In den Jahren 2016-2017 konnte es dank der Hilfe des 8×1000-Projekts der Waldensian Kirche jedoch renoviert werden und seine Aktivitäten wieder vollumfänglich aufnehmen.


Spenden Sie, um die Aktivitäten von GANGCHEN DRUPKHANG zu unterstützen:
(Anschaffung von Materialien und Maschinen, Gehälter für Lehrer, Verwaltungskosten)